Honda CX500-Gespann

Inhalt

1.    EML Allgemeines

2.   Technische Daten
2.1. Fahrgestell EML Mini
2.2. Felgen und Reifen Motorrad
2.3. Weiter Daten zu den Reifen Motorrad 15"
2.4. Felgen und Reifen Beiwagen
2.5. Neue 4" Felge für den Beiwagen
2.6. Skizzen zur Schwinge und Radnabe
2.7. Scheibenbremse original EML
2.8. Scheibenbremse Sonderlösung

3.    Weiter Infos
3.1. Radlager für die Radnabe für Speichenfelge
3.2. Ventilarten
3.2. Auspuffanlage 2 in 1 (Motad)

4.   EML diverse Infos

1. EML Allgemeines

Heute zählt die CX500 von Honda schon zu den historischen Fahrzeugen die von Liebhabern immer noch gerne gefahren wird.

Mit dem Hilfsrahmen, der Schwinge und den 15 Zoll Rädern von EML (NL) wurde die CX500 zu einem fahrstabilen Motorrad

und zu einem soliden Motorrad-Gespann.

EML / W-Tec

EML / W-Tec ist ein 1972 in den Niederlande gegründetes Unternehmen und stellt seit 1974 Beiwagen und entsprechende Komponenten für Motorräder her.

Der Gründer Hennie Winkelhuis lernte bei Rennveranstaltungen Horst Hartmann kennen.

Hartmann gefielen die Gespannumbauten und er brachte dann die EML Gespanne / Umbauten nach Deutschland.

Bedeutende Motorradmarken hatten zu damaliger Zeit wohl häufig drei Buchstaben (NSU; DKW etc.) und so ist es wohl zu der Entscheidung für EML aus dem Wort "eigenmakelij" (selbstgemacht) gekommen.

Hennie Winkelhuis verstarb in 2007 kurz vor seinem 60zigsten Geburtstag. Heute lenken seine Söhne Remco und Marco die Geschicke des Unternehmens.

EML / W-Tec ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von technischen Einheiten für Motorrad-Umbauten.

Der Name EML steht für Qualität und Sicherheit. Einen weiteren Schwerpunkt bei EML / W-Tec bilden Motocross-Gespanne und Trikes.

 

     EML Daten

Die CX500 mit einem Beiwagenboot in klassischen Linien (Dnepr)

 

CX500 mit EML Umrüstung (Beiwagen, Hilfsrahmen, Schwinggabel, Räder, Lenkungsdämpfer)

 Trotz einem Alter von mitlerweile 38 Jahren klettert die CX500 in den Alpen brav wie immer alle Pässe hoch.

Informationen zu dem CX500 / EML Gespann

2.1. EML Mini Fahrgestell

 

2.2. Felgen und Reifen Motorrad

Felgen-Größe: Gespann CX500 und EML (Mini)

1. Vorne  = 300 D x 15 EML TW 5/89 (Ventil mitte)
2. Hinten = 3J x 15 H2  EML TW 914 11/89 (Ventil links, seite)

Passende Reifen (Traglast & Geschwindigkeit) zur Zeit ( Juli 2015)

Vorne / Hinten

Firestone F560  125R15 68S TL             für ca. 90 - 100 Euro  oder

Vee Rubber VTR 329 125/80 R15 68S    für ca. 70 - 80   Euro

Mit Freigabe-Bescheinigung gehen auch 135ziger Conti Reifen

Nach Norm gilt für 135er Reifen = nur auf Felge zwischen 3.5 und 4.5 Zoll

2.3. Weitere Daten zu den Reifen > Motorrad 15"

Reifenumfang der o.g. Reifen (alle 15Zoll) z.B. für Tacho programmierung:

Firestone = 1880mm ; Vee Rubber = 1910mm ; Conti = 1795mm

Firestone 125R12       
Firestone 125R15

 

 

2.4. Felgen und Reifen Beiwagen 12"

Felge Beiw.   = 300 x 12 (Stahlfelge PKW; 4 x 100LK; ET 0)

Reifen: Pirelli Cinturato 125R12 62S

Pirelli Cinturato 125R12

2.5. Neue 4" Felge für den Beiwagen "Mini".

! In Bearbeitung !

Falls die original 3" Felge unbrauchbar geworden ist und ersetzt werden soll/muss, gibt es keinen direkten Ersatz.

Alternativ wäre ein 4" Felge mit ET0 und 100 Lochkreis wie.z.B. von Kronprinz oder Mefro (Datenblatt für TÜV-Eintrag erhältlich)

 

Diese Umrüstung führt aber wieder zu einer weiteren Notwendigkeit!

Die Breite des 125 Pirelli Reifens auf der 3" Felge beträgt 117mm auf der 4" Felge aber 125mm.

Durch diese Verbreiterung kommt der Reifen zu nahe an das Fahrgestell bzw. an den Seckskanntkopf der Schwingenachse.

3" Felge: > Abstand zwischen Reifen und Schraubenkopf der Schwingenachse = 12mm

4" Felge: > Abstand zwischen Reifen und Schraubenkopf der Schwingenachse = 4mm

4" Felge + Distanzscheibe: > Abstand zwischen Reifen und Schraubenkopf   = 9mm

Abhilfe schafft dann nur eine Distanzscheibe für die Radnabe von etwa 5mm.

Hinweis: Bei Verwendung von Stahlfelgen sind nur Distanzscheiben aus Stahl zulässig.

2.7. Scheibenbremse für den Beiwagen "Mini".

Augenscheinlich sieht es auf den ersten Blick so aus, als ob einen Nachrüstung mit Bremsscheibe und Bremssattel relativ einfach möglich wäre.

Doch der Teufel steckt im Detail.

Im original Ausbauzustand past die Bremsscheibe nicht am Federbein vorbei!

1. Das bedeutet:

für die Radnabe muss ein Anlaufring gefertigt werden, damit Radnabe  und Schweibe weiter nach aussen kommen.

2. Das bedeutet:

der Lagersitz auf der Aussenseite muss um den Betrag des Anlaufringes ausgedreht werden damit die Radmutter wieder in voller Länge auf den Gewindezapfen passt.

3. Das bedeutet:

Der Sitz des Bremssattels muss evtl. angepasst werden

Insgesamt eine Arbeit für eine Fachwerkstatt.

2.8. Skizzen zur Schwinge und Radnabe.

 EML Radnabe

 Radnabe

2.7. EML original Bremssattel und Bremsscheibe

Lieferant z.B. EML Importeur ManfredStahmer > LINK

EML Bremsscheibe
EML Bremsscheibe
EML Grimeca 508 / FA50
Bremsbelege für EML / Grimeca Bremszange 508 / FA50

 

 

ACHTUNG ! Die angegeben Daten gelten nur für die original Teile von Stahmer.

Bei Verwendung von anderen Bremszangen

muss auf die max. mögliche Dicke der Bremsscheibe geachtet werden.

 

2.8. Eine Sonderlösung von Gespanntechnik Walter Lefèvre für 2 Bremszangen

EML Mini Radnabe mit Adapter für eine handelsüblicher Scheibe von TRW (200mm) und

zwei Bremszangen von Brembo (P32)

Jeweils eine Bremszange gekoppelt mit der Voderradbremse und

eine gekoppelt mit der Hinterradbremse

 

 

3.1. EML Radlager Beiwagen.

Beschreibung NUR für die Ausführung mit Speichenrad

Beschreibung eines Nutzers in Englisch (PDF) >>>

Radlager Beiwagen Radnabe z.B. SKF Explorer 6005 2RSH

EML Radlager
EML Beiwagen Radlager

 

Radlager Kompaktlager aus dem Automobilbau (passen in die Radnabe für das Rohrspeichenrad)

EML Kompaktlager
EML Kompaktlager

 

EML Radnabe Kompaktlager

Kompaktlager eingebaut in die EML Radnabe

3.2. Allgemein: Ventilarten

 

3.3.  Auspuff

2 in 1 Anlage zur Vermeidung von Abgasen im Beiwagenboot

TÜV Gutachten des TÜV Bayern zur Motard MX5 2in1 Anlage (PDF download)

Motad

 

 

 Diese  Seite wird kontinuierlich erweitert

4. EML diverse Infos

Ein Beiwagenmodel aus dem aktuellen Programm von EML / W-Tech

EML Sidecar E2000