NGK Zündkerzen

NGK Nippon Gaishi Kabushiki-gaisha, = Abgekürzt:  NGK ( Engl. NGK Insulators, Ltd. )

Kabushiki-gaisha = Aktiengesellschaft   /   Gründung 1919 bzw. 1936(Zündkerzen)

 

NGK: Die typische Kennzeichnung der NGK-Zündkerzen kann man folgender Tabelle entnehmen:

 

NGK Zündkerze DR8ES-L

Gewinde Durchmesser 12 mm
Gewindelänge 19 mm
Steigung 1,25 mm
für Schlüsselweite 18 mm
Elektrodenabstand 0,7 mm
mit Flachdichtsitz
entstört 5 kOhm

D= Gewinde 12mm

R= Enstörwiderstand

8= Wärmewert

E= Gewindelänge 19mm

S= Standard-Mittelelektrode aus Kupfer (Durchmesser 2,6 mm)

-L= halber Wärmewert (85)

 

Gerne genommene Alternative ohne Entstörwiderstand in der Kerze

(Entstörwiderstand ist seienmäßig im Kerzenstecker enthalten)

NGK Zündkerze D8EA

Gewinde Durchmesser 12 mm
Gewindelänge 19 mm
Steigung 1,25 mm
für Schlüsselweite 18 mm
Elektrodenabstand 0,7 mm
mit Flachdichtsitz
nicht enstört

D= Gewinde 12mm

8= Wärmewert

E= Gewindelänge 19mm

A= Spezial Konstruktion

 

Anzugsmoment im Alu Zylinderkopf

Bezeichnung

Gewinde

Schlüsselweite

Anzugsmoment

B

14

21

25 - 35 Nm

C

10

16

10 - 15 Nm

D

12

18

15 - 25 Nm

 

 Beitrag als PDF >>>

CX500 Silverwing   was sonst